Herzlich Willkommen!

 

Ganzheitliche Dienste für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden in Salzburg - Maxglan.

In unserer Praxis erwartet Sie eine entspannte, freundliche Atmosphäre.

 

 Prävention - Behandlung - Rehabilitation

 



"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!"

(A.Schopenhauer)


OSTEOPATHIE

PHYSIOTHERAPIE

HEBAMME

VITALFELD



Warum sind Weihrauch, Ingwer und Kurkuma wertvoll für unseren Körper?

Die Tage werden kürzer, bald öffnen die ersten Adventmärkte und Weihnachten rückt immer näher. In dieser Zeit finden sich in unserer Küche besondere Gewürze wieder:

 

 

 

Kurkuma ist verwandt mit Ingwer und wird entweder als Pulver oder als Wurzel verwendet. Die Wurzel wird aufgrund ihrer stark gelb bis orange färbenden Wirkung auch im Curry verwendet. IN der traditionell chinesischen Medizin wird Kurkuma angewandt um die Verdauungsorgane zu unterstützen.

 

Wirkung: tonisierend, Gallenschwäche, Magenbeschwerden

 

 

 

Ingwer ist schon lange Zeit kein exotisches Gewürz mehr und kann in den meisten Küchen schon zu den Standards gezählt werden. Häufig wird Ingwer mit heißem Wasser aufgegossen bei Erkältungen getrunken. Besonders ist die Eigenschaft bei Übelkeit zu helfen.

 

Wirkung: bei Appetitlosigkeit, Übelkeit, Blähungen, schleimlösend, Kopfschmerzen, Husten, Menstruationsbeschwerden

 

 

 

Nicht nur bei den heiligen drei Königen ist Weihrauch ein wertvolles Mitbringsel…

 

Weihrauch hat eine stark entzündungshemmende Wirkung im Körper.

 

Wirkung: chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa und Morbus Crohn), chronischen Entzündungen wie Rheuma und Polyarthritis, Durchfall, vegetative Dystonie (innerlich), Gelenkschmerzen, Arthrose, Muskelschmerzen, Muskelkater, Verspannungen (äußerlich), Mundgeruch (kauen)

 

So einfach kann man mit Hausmitteln dem Körper auf die Sprünge helfen...

 

0 Kommentare